Taste Ausblenden des Textfeldes zum Betrachten der Hintergrundbilder

Hintergrund wechseln
Hintergrund wechseln
Hintergrund wechseln
Hintergrund wechseln
Hintergrund wechseln
Texte wieder einblenden
   

Die Gaststätte


Die Ausflugsgaststätte Bergstüb´l Josephskreuz ist ein gemütliches Speiserestaurant mit regionaler Küche. Hier kocht die „Chefin“ Kathrin Hohmann noch selber und das schmeckt man. Gute bodenständige, harztypische Hausmannskost aus Produkten der Region mit einem festen Bezug zum Harz. Speziell für die Wanderer gibt es kleine Snacks und eine umfassende Getränkekarte..

Doch Kathrin kann auch anders, das wissen die Gäste zu Familienfeiern und angemeldete Reisegruppen wohl zu schätzen und genießen die abgesprochenen Kreationen der Küche.
Eine gut sortierte Weinkarte ergänzt das Speisenangebot vorteilhaft.

Am Wochenende gibt es zusätzlich zur Karte, Grillspezialitäten vom Rost, für die der Hausherr zuständig ist.

Unterstützung finden Sie in den Eltern von Kathrin Hohmann, welche erst vor ein paar Jahren das Ruder im Bergstüb´l Josephshöhe an Ihre Tochter übergeben haben.

Die Einrichtung ist liebevoll im gemütlichen Landhausstil gehalten, die warmen Holztöne der Einrichtung sorgen für Behaglichkeit. Man fühlt sich gleich gut aufgehoben.
Platz im Gastraum ist für ca. 55 Personen und besonders in der kalten Jahreszeit sind die Plätze am kuscheligen Kachelofen „heiß“ gegehrt.
Im Winter gibt es zusätzlich Glühwein und heißen Tee am Feuerkorb.

Viele schattige Plätze für Gäste gibt es sobald es das Wetter zulässt im Freien. Dabei weht selbst im heißesten Sommer immer ein kühlendes Lüftchen über den Berg.
Der Biergarten bietet 90 Personen Platz. Bei größeren Veranstaltungen werden auch dem entsprechend mehr Sitzmöglichkeiten zur Verfügung gestellt.

Also auch ideal für größere Reisegruppen und Feierlichkeiten.

Und wenn der Senior und sein Enkel dann zur Steierischen greifen ist eine tolle Stimmung garantier.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

nach oben

 


 

 

Waldfest am Josephskreuz 16.07.2017

 
 

 

 

> mehr dazu