Taste Ausblenden des Textfeldes zum Betrachten der Hintergrundbilder

Hintergrund wechseln
Hintergrund wechseln
Hintergrund wechseln
Hintergrund wechseln
Hintergrund wechseln
Texte wieder einblenden
   

Das Josephskreuz


Das Josephskreuz erreichen Sie auf der Straße von Harzgerode nach Stolberg oder von Breitenstein nach Schwenda und es liegt nur 23 km von der Autobahn A38 entfernt. Der Weg von der Autobahnabfahrt Berga führt durch den malerischen Südharz, durch den die Fachwerkstadt Stolberg, hinauf zum Auerberg.

Das Bergstüb´l gehört zum Ensemble des Josephskreuz und bestand ursprünglich aus 2 baugleichen Bauten, links und rechts vom Turm. Nur das Bergstüb´l ist erhalten geblieben und steht wie das Josephskreuz in seiner äußeren Erscheinung unter Denkmalschutz, eingebettet von den Buchenwäldern rund um Stolberg und dem Auerberg.

Seit 1896 steht es in dieser Form auf dem Auerberg und lädt zu einem Aufstieg ein, welcher dann mit einem herrlichen Panorama des Harzes belohnt wird.


Die technischen Daten:
Höhe des Auerbergs 580 m
Höhe des Turms: 38 m
Das Konstruktionsprinzip ist ähnlich wie das des Pariser Eifelturms
100.00 Nieten halten die Konstruktion zusammen
200 Stufen führen hinauf zur Aussichtsplattform

Eintrittspreise Josephskreuz
sowie Öffnungszeiten sind bei der Gemeinde Südharz zu erfragen.


Die Schutzhalle am Fuße des Turmes kann von vier Seiten betreten werden, jede Treppe wird von 2 Löwen oder 2 Polkalen flankiert.
Unter diesem „Wetterschutzdach“ hat man den Eindruck aus einer Loggia hinaus ins Grüne zu schauen. Da die reich verzierten Stützsäulen der Konstruktion umlaufend mit gerafften Vorhängen versehen sind, wird dieser „Raum“ zur Wohnstube. Die Vorhänge setzen einen schönen farbigen Akzent in das umliegende Grün der Wälder und der Farbe der Eisenkonstruktion.

Hier ist für ca. 400 Personen Platz. Es ist Wetterschutz für die Besucher und das Fundament des Turmes zu gleich. Im Sommer jedoch ist es ein Luft durchfluteter Ort zum Rasten im Schatten.

Für die erfrischenden Getränke sorgt das Team des Bergstübl's.

nach oben


 

 

 

 

Walpurgisfest am Josephskreuz

 
 

am 30.04.2017

von 19:00 - 23:00 Uhr

 

> mehr dazu